Warum du deine Pferdedecke im Waschbeutel reinigen solltest

Waschbeutel für Pferdedecken halten die Haare aus der Waschmaschine

Deine Pferdedecke ist einiger Beanspruchung ausgesetzt. Dadurch wir die Decke mit Matsch und Grasflecken verziert. Aber auch Schweiß und Pferdekot setzen sich in dein Pferdedecke bis sie irgendwann einem alten verdrecktem Lappen ähnelt. Im besten Fall hat das nur ästhetische Konsequenzen. Es kann sich aber natürlich auch auf die Gesundheit auswirken. Mit einem Wäschebeutel kannst du deine Pferdedecke in der eigenen Waschmaschine reinigen ohne, dass du die ganzen Haare in der Maschine hängen hast.

Warum solltest du deine Pferdedecke regelmäßig reinigen?

Eine Pferdedecke nimmt alle Stoffe auf mit denen dein Pferd in Berührung kommt. Dazu zählt leider auch Schweiß, Urin und Kot. Diese Stoffe sind nicht sehr hygienisch und du solltest sie daher regelmäßig entfernen.

Kot kann z.B. Krankheiten und Würmer übertragen. Es muss ja nicht der Kot von deinem Pferd sein. Insofern hilft hier etwas mehr Hygiene im engen Zusammenleben der Herdentiere die Ausbreitung einzuschränken.

Insekten reagieren stark auf den Geruch von Schweiß. Eine saubere Decke während der heißen Tage hilft daher die Aufmerksamkeit der Insekten nicht vollumfänglich auf dein Pferd zu ziehen.

Was musst du generell bei der Reinigung beachten?

Ich habe dir schon einen Artikel zum Thema Pferdedecken reinigen verfasst. Wenn du dazu Fragen hast, dann schau ihn dir mal an: Wie du deine Pferdedecke reinigen kannst ohne sie zu beschädigen.

Wobei ist dir der Wäschebeutel behilflich?

An deiner Pferdedecke hängen einige Haken, Ösen und Schnallen. Diese können sich beim Waschen schnell in deiner Waschmaschine verfangen und zur Beschädigung der Decke oder deiner Maschine führen. Der Wäschebeutel sorgt dafür, dass sich diese Teile nicht in der Maschine verfangen können.

Zusätzlich bleiben die Pferdehaare im Beutel hängen und verstopfen dir nicht die Waschmaschine und sorgen dafür, dass du auch noch 4 Wäschen später noch Pferdehaare in deiner Unterwäsche hängen hast. Natürlich bleiben durch den Beutel mehr Haare an der Pferdedecke hängen, aber diese sind aus hygienischer Sicht kein Problem. Solltest du sie trotzdem loswerden wollen, dann kannst du je nach Deckenart, die Haare später ausbürsten, rollen oder  schütteln.

Wird deine Decke im Wäschebeutel überhaupt sauber?

Hygienisch gesehen wird deine Decke sauber. Natürlich verhindert der Beutel, dass sich grober Schmutz in der Waschmaschine verteilt. Haare z.B., oder längere Grashalme, bleiben in der Decke oder im Beutel hängen. Ich empfehle dir die Decke vorher auszuschütteln, oder abzuklopfen. Schweiß, Urin und Kot werden von der Maschine ausgespült.

Welche Wäschebeutel kannst du verwenden?

* Preis wurde zuletzt am 23. September 2018 um 9:46 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 26. September 2018 um 6:02 Uhr aktualisiert